Hans-Jakob Bollinger, cornetto

il desiderio

il desideriowurde 1998 von Hans-Jakob Bollinger gegründet. Das Ensemble widmet sich der Zinkenmusik in all seinen Facetten. Der damals üblichen Besetzungsvielfalt versucht il desiderio auch heute gerecht zu werden, in dem verschiedene Programme mit verschiedenen Besetzung von 2 Zinken und 3 Posaunen bis zu kleinen Kammermusikformation von Zink, Violine und Cembalo angeboten werden.
Das Repertoire des Ensembles erstreckt sich von der Renaissance bis zum Barock, von der italienischen Musik um 1600 bis zu den hochbarocken Kompositionen Deutschlands und Österreichs.
Nebst eigenen Instrumentalkonzerten in der ganzen Schweiz arbeitet das Ensemble immer wieder mit verschiedenen Chören zusammen.

Mehr über il desiderio: www.ildesiderio.ch